Ganzheitlicher Strang

Hilfe bei akuter Homöopathie, Baubiologie, Waldorfismus und thelepatischer Vergewaltigung
Benutzeravatar
Barus
Trümmernase
Beiträge: 8299
Registriert: 16. Feb 2004 23:35
Wohnort: Gera/Leipzig

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von Barus »

Auf die kräftigen Fingernägel? Ja!
Benutzeravatar
owagner
Atomstromfahrer
Beiträge: 7308
Registriert: 14. Feb 2004 14:47

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von owagner »

Benutzeravatar
owagner
Atomstromfahrer
Beiträge: 7308
Registriert: 14. Feb 2004 14:47

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von owagner »

Homöopathetische "Medizin" in der Büroküche.

Ist das Grund für fristlose Kündigung?
Benutzeravatar
Barus
Trümmernase
Beiträge: 8299
Registriert: 16. Feb 2004 23:35
Wohnort: Gera/Leipzig

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von Barus »

Der/die Betroffene will wohl nicht teilen?
Benutzeravatar
joswig
Hilfsbeo 2ter Klasse
Beiträge: 13978
Registriert: 23. Feb 2004 11:57

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von joswig »

owagner hat geschrieben:Ist das Grund für fristlose Kündigung?
Vielleicht ist das Zeug ja von der Oma und wird sinnvollerweise als das benutzt, was es ist: Zucker für den Kaffee.
Benutzeravatar
owagner
Atomstromfahrer
Beiträge: 7308
Registriert: 14. Feb 2004 14:47

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von owagner »

Ich habe den Täter gefragt, ob ich denn sein Gehalt auch auf hömopathetische Zahlweise (D12) umstellen darf. Das wollte er dann lieber nicht.
Benutzeravatar
insideR
Herr Barth
Beiträge: 16831
Registriert: 19. Feb 2004 20:46
Wohnort: Hinterweitwech

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von insideR »

Viel zu inkonsequent, die Leute.
Benutzeravatar
joswig
Hilfsbeo 2ter Klasse
Beiträge: 13978
Registriert: 23. Feb 2004 11:57

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von joswig »

owagner hat geschrieben:Ich habe den Täter gefragt, ob ich denn sein Gehalt auch auf hömopathetische Zahlweise (D12) umstellen darf. Das wollte er dann lieber nicht.
In dem Zusammenhang mag ich ja die C-Potenzen lieber.
Benutzeravatar
joswig
Hilfsbeo 2ter Klasse
Beiträge: 13978
Registriert: 23. Feb 2004 11:57

Re: Ganzheitlicher Strang

Beitrag von joswig »

Aber Sie sollten sich über die Hirnleistungen Ihres Angestellten auf alle Fälle Gedanken machen.
Antworten